Aktuelles

 

Oktober  2017

 

Das Ende der Rolle-

Dusch WC`s immer beliebter

 

 

Bevor es das bekannte Toilettenpapier gab, bedienten sich die alten Römer salzwassergetränkter Schwämme. Im Mittelalter kamen je nach Stand Moos, Laub, Lumpen oder Schafswolle zum Einsatz.

Doch die Entwicklung der Hygienekultur geht weiter: "Waschen statt Wischen" lautet das Motto der heutigen Zeit.

Die mit individuell einstellbaren Dusch- und Föhnfunktionen ausgestatteten Modelle erfreuen sich besonders in Asien größter Beliebtheit (Marktanteil in Japan 80%) und sind im europäischen Markt auf dem Vormarsch.

Dusch WC`s erfüllen durch gründliche Reinigung mit Warmwasser, der Geruchsabsaugung und Trocknung mittels Warmluftföhn höchste Ansprüche an Hygiene und Komfort.

 

 

Auszug Text: IKZ Haustechnik online 08/17

 



Naturstein im Bad

Es muss nicht immer die Keramikfliese sein …

 

FRANKE Naturstein GmbH

 

 

Der Trend zu individueller Badgestaltung wird durch die Verwendung von Natursteinen in Form von maßgefertigten Platten oder Fliesen diverser Formate unterstützt.

 

 

 

Das langlebige Material besticht durch Farb- und Muster-

vielfalt, Exclusivität und Hochwertigkeit.

 

Die hygienische Oberfläche des Naturwerksteins ist überaus pflegeleicht und somit hervorragend für den

Einsatz in Feuchträumen geeignet.

Das in Friedeburg seit 1927 ansässige Traditionsunternehmen bietet eine große Auswahl verschiedenster Natursteine.

Ein Besuch der Musterausstellung im Firmengebäude lässt die vielfältigen Auswahlmöglichkeiten erahnen.

 

Der Einsatz modernster Technik ermöglicht präzise Bearbeitung

und außergewöhnliche Formgebung.

 

Fachlich fundierte Beratung und exakter Zuschnitt sowie -auf Wunsch-Aufmaß, Anlieferung oder Verlegung-Franke Naturstein bietet Kompetenz aus einer Hand.

Quelle Bilder : Beispielbäder der FRANKE Naturstein GmbH

www.franke-naturstein.de